GEWISS EIN STATEMENT: DAS TOP MIT KRAGEN

Kleiden Sie sich, als wüssten Sie, was "Cottagecore" ist

Wir halten nichts von Eintagsfliegen. Dem Kragen zu entgehen ist zurzeit sicherlich schwer, aber aus gutem Grund - er ist ein wiederentdecktes Juwel. Er ist ein modisches Invest, das sich über viele Jahre auszahlt. Warum Sie ihn in Ihr Portfolio aufnehen sollten, erfahren Sie hier.


Kragen shoppen

Wie bitte?

Vielleicht haben Sie den Begriff "Cottagecore" schon auf Instagram gelesen und so sieht man aus, als wüsste man, was das ist, ohne zu googeln (es ist übrigens ein Internet Trend, der die ländliche Ästhetik und das Kunsthandwerk idealisiert). Es ist nicht zu leugnen, dass große, raffinierte Kragen populär sind, aber von diesem Trend glauben wir, dass er länger bleiben wird - also lohnt es sich definitiv, den richtigen für Sie zu finden. Außerdem schmeichelt er Ihrem Gesicht extrem - denn der Kontrast an Ihrem Hals erzeugt einen wundervollen Rahmen für Ihre Kieferkontur.

Sie können das Lochmuster Design nicht nur zu Pullovern stylen. Latzhosen sind eine gute Wahl (geben Sie ihnen auch eine Chance, schick auszusehen). Unsere Kragen gibt es aber auch gestrickt, womit Sie sich das Schichten sparen. Tragen Sie sie mit Denim, um zu verhindern, dass es zu niedlich aussieht (außer Sie wollen genau das, dann nur zu). 

Kragen in freier Wildbahn