Datenschutz & Cookies

Im Folgenden informieren wir über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Website www.bodendirect.de (nachfolgend „Website“). Wir erläutern Ihnen, welche personenbezogenen Daten wir im Rahmen Ihrer Nutzung erheben, wie und zu welchen Zwecken wir diese Daten erheben, verarbeiten und nutzen und welche Rechte Ihnen zustehen. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen.

Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, wie z.B. Ihr Name, Ihre Postanschrift oder Ihre E-Mail-Adresse, aber auch technische Daten, die Ihnen zugeordnet werden können, wie die Ihnen zugeordnete IP-Adresse.

  • I. DATENSCHUTZ UND CORONAVIRUS

    Bei Boden arbeiten wir weiterhin dran, Ihnen in dieser Zeit der Unsicherheit Freude zu bereiten. Leider besteht die Möglichkeit, dass sich unsere Antworten bezüglich Datenschutzanfragen momentan verzögern (wir versprechen, dass wir unser Bestes geben werden, um diese so schnell wie möglich zu bearbeiten).

    Außerdem arbeiten wir derzeit nicht von unserem Londoner Büro aus. Infolgedessen können wir keine Briefe empfangen und bearbeiten, die Sie an uns senden. Wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen müssen, senden Sie uns bitte eine E-Mail oder rufen Sie uns an. Die Kontaktdaten finden Sie unter „Kontaktiere uns“ unten rechts auf unserer Webseite.

    Das Information Commissioner's Office (ICO) hat einige Leitlinien zu diesem Thema veröffentlicht, die Sie hier lesen können.

  • II. KONTAKTDATEN DES DATENSCHUTZBEAUFTRAGTEN

    Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter:

    The Data Protection Officer
    JP Boden & Co Ltd.
    Boden House
    114-120 Victoria Road
    London
    UK, NW10 6NY

    Telefon: 0044 (0)330 333 0000

    E-mailsubjectaccessrequest@boden.co.uk

  • III. ERHEBUNG PERSONENBEZOGENER DATEN BEI NUTZUNG UNSERER WEBSITE

      1. Automatische Datenverarbeitungen beim Besuch auf unserer Website

      a) Automatische Erhebung von Zugriffsdaten / Server Log-Files

      Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten:

      Rechtsgrundlage für die vorstehende automatische Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f) EU-Datenschutzgrundverordnung („DSGVO“). Dieser gestattet die Verarbeitung personenbezogener Daten, soweit dies für die Nutzung der Website erforderlich ist, bzw. im Rahmen des berechtigten Interesses des Verantwortlichen, soweit nicht Ihre Grundrechte, Grundfreiheiten oder Interessen überwiegen. Unser berechtigtes Interesse besteht in der Zurverfügungstellung einer Website mit Informationen und Services und in der leichten Administration unserer Website.

  • IV. EMPFÄNGER

    Folgenden Kategorien von externen Empfängern übermitteln wir Ihre personenbezogenen Daten:

    1. Wenn wir Ihnen Waren liefern, geben wir Ihren Namen, Ihre Versandadresse sowie Ihre E-Mail-Adresse und ggf. Ihre Telefonnummer an das von uns beauftragte Versandunternehmen weiter.
    2. Ihren Namen und Ihre Adresse geben wir an infoscore weiter (vgl. dazu unter Ziffer 3.3.2.).
    3. Wir geben Ihren Namen und Ihre Adresse für die Ausführung einer Kataloganforderung und Versendung des Kataloges an unseren Marketing-Logistik-Dienstleister weiter.
    4. Wir geben Ihren Namen und Ihre Adressdaten (jedoch niemals E-Mail-Adressen oder Telefonnummern) an Datenauswahlanalysten, Datensegmentierungs- und Ranking-Agenturen, Adressdatenbanken und Adressagenturen weiter. Diese Unternehmen helfen uns auch unter Einbeziehung weiterer Dienstleister dabei, unseren Kundenstamm zu analysieren und potenzielle Neukunden für uns und für andere Versandhandelsunternehmen zu identifizieren sowie unsere Marketingaktivitäten so zu gestalten, dass sie für Sie relevant sind.
    5. In dem unwahrscheinlichen Fall, dass unser Geschäftsvermögen an ein anderes Unternehmen verkauft oder aufgekauft wird. (Unsere Datenaufzeichnungen sind Teil unseres Geschäfts.)
    6. Wir geben Ihren Vornamen an Auftragsverarbeiter weiter, die uns bei der Durchführung von Kundenzufriedenheitsumfragen unterstützen.
    7. Von Zeit zu Zeit kann es sein, dass wir, oder einer unserer ausgewählten Partner, Soziale Netzwerke für Online-Werbung nutzen.

    In jedem Fall legen wir Dritten ausschließlich die Informationen vor, die diese zur Erfüllung ihrer Funktionen benötigen.

  • V. DATENSICHERHEIT

    Die von uns erhobenen und gespeicherten personenbezogenen Daten werden vertraulich behandelt und durch geeignete technische und organisatorische Vorkehrungen vor Verlust und Veränderungen sowie dem unberechtigten Zugriff Dritter geschützt.

    Wir nutzen die Secure-Server-Technologie, um sicherzustellen, dass Ihre personenbezogene Daten nach aktuellen Standards geschützt werden.

    Wir setzen Verschlüsselung ein, um Ihre Kreditkartendaten zu schützen und akzeptieren Bestellungen ausschließlich von Web-Browsern, die die Kommunikation über Secure Socket Layer (SSL)–Technologie zulassen – das bedeutet, dass Sie nicht versehentlich eine Bestellung über eine nicht gesicherte Verbindung aufgeben können. Die meisten Web-Browser über Version 3 unterstützen diese Sicherheitsvorgaben.

    Durch die Verschlüsselung ist es nicht autorisierten Parteien praktisch nicht möglich, Informationen zu lesen, die Sie uns senden.

    Die von uns verwendete Verschlüsselungstechnologie entspricht dem aktuellen Standard des E-Commerce und ist von VeriSign zertifiziert.

  • VI. DAUER DER SPEICHERUNG

    Die von uns gem. Ziffer II.1. automatisch erhobenen personenbezogenen Daten werden in Protokolldateien gespeichert und drei Monate nach ihrem Besuch unserer Website automatisch gelöscht.

    Wenn Sie mit uns in Kontakt getreten sind, speichern wir Ihre personenbezogenen Daten solange, wie sie zur Erfüllung Ihrer Anfrage erforderlich sind. Wenn Sie unseren E-Mail-Newsletter abonniert oder unseren Katalog bestellt haben, nutzen wir Ihre E-Mail-Adresse bzw. Ihren Namen und Ihre Adresse bis zur Abbestellung des Newsletters bzw. des Katalogs durch Sie. Wenn Sie bei Katalogbestellung innerhalb von sechs Jahren keine Bestellung bei uns getätigt haben, löschen wir Ihre personenbezogenen Daten nach Ablauf dieser Frist automatisch.

    Wenn Sie ein Kundenkonto bei uns angelegt haben, speichern wir Ihre personenbezogenen Daten, solange Ihr Kundenkonto besteht. Wenn Sie jedoch innerhalb von sechs Jahren keine Bestellung bei uns getätigt haben, wird ihr Kundenkonto automatisch gelöscht.

    Wir speichern Ihre im Rahmen einer Bestellung erhobenen personenbezogenen Daten, solange diese zur Auftragsabwicklung erforderlich ist. Wenn Sie ein Kundenkonto angelegt haben, speichern wir diese Daten jedenfalls aber solange ihr Kundenkonto besteht. Wenn Sie innerhalb sechs Jahren keine Bestellung mehr bei uns getätigt haben, so löschen wir Ihr Kundenkonto sowie ihre personenbezogenen Daten nach Ablauf von 6 Jahren nach ihrer letzten Bestellung automatisch.

    Wir speichern Ihre Kartennummer und das Ablaufdatum erst, nachdem die Zahlungsautorisierung abgeschlossen wurde.

    Wir speichern Ihre Zahlungskartendaten sicher für 1 Jahr, damit wir Rückerstattungen gemäß unserer Rückerstattungsrichtlinie verarbeiten können.

    Sie können Ihre Kartendaten speichern, um den Bestellvorgang zu beschleunigen. Wenn Sie Ihre Kartendaten zu einem späteren Zeitpunkt entfernen möchten, können Sie dies tun, indem Sie Ihre gespeicherte Karte aus den Kontoeinstellungen auf der Website löschen.

    Wir protokollieren unsere Live-Chats und damit auch die personenbezogenen Daten, die Sie während eines Live Chats auf unserer Website angegeben haben, für 13 Monate.

    Darüber hinaus kann eine Speicherung aufgrund buchhalterischer oder anderer gesetzlicher Gründe für die Dauer der jeweils gesetzlichen bestimmten Speicherfristen erforderlich sein.

  • VII. IHRE RECHTE

    Bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen haben Sie das Recht, bei uns Auskunft über Sie betreffende personenbezogene Daten bzw. Datenverarbeitungen (Art. 15 DSGVO), Berichtigung, Löschung und Einschränkung Sie betreffender personenbezogener Daten bzw. Datenverarbeitungen (Art. 16 bis 18 DSGVO) und Übertragung Sie betreffender personenbezogener Daten (Art. 20 DSGVO) zu verlangen.

    Außerdem steht Ihnen bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen nach Art. 21 DSGVO ein Widerspruchsrecht gegen Datenverarbeitungen zu, die auf einem "berechtigten Interesse" des Verantwortlichen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO beruhen oder die zur Direktwerbung erfolgen.

    Zur Ausübung all dieser Rechte oder wenn Sie eine erteilte Einwilligungserklärung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ganz oder teilweise mit Wirkung für die Zukunft widerrufen möchten, wenden Sie sich bitte unter kundenbetreuung@bodendirect.de

    Ferner haben Sie gemäß Art. 77 Abs. 1 DSGVO das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt.

    Die für uns in Großbritannien zuständige Datenschutzbehörde ist: Commissioner’s Office (ICO), Wycliffe House, Water Lane, Wilmslow, Cheshire SK9 5AF; Tel: 0044 (0)303 123 1113, Website: www.ico.org.uk

  • VIII. IDENTITÄT DES DATENSCHUTZRECHTLICH VERANTWORTLICHEN

    Wir, die J. P. Boden & Co Limited, Boden House, 114-120 Victoria Road, London, Großbritannien, NW10 6NY, E-Mail: kundenbetreuung@bodendirect.de, Telefon: 0800 000 3265; sind der datenschutzrechtlich Verantwortliche für alle im Rahmen der Nutzung der Website stattfindenden Datenerhebungen und –verarbeitungen.

  • IX. ÄNDERUNGEN UNSERER DATENSCHUTZERKLÄRUNG

    Von Zeit zu Zeit können wir Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vornehmen, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die aktuellsten Informationen zur Verfügung stellen. Wann und ob wir Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vornehmen, werden wir hier für Sie festhalten. Wenn diese Änderungen erheblich sind, könnten wir auch unseren Kunden, die uns ihre E-Mail-Adresse bekanntgegeben haben, eine E-Mail dazu senden. Alle Änderungen dieser Datenschutzerklärung werden für für Sie und Ihre Daten sofort in Kraft treten.

    Diese Datenschutzerklärung wurde zuletzt am 14. April 2020 aktualisiert.

  • XI. KONTAKTIERE UNS

    Schreib uns:

    J. P. Boden & Co Limited,

    Boden House,

    114-120 Victoria Road,

    London,

    Großbritannien,

    NW10 6NY

    E-Mail: kundenbetreuung@bodendirect.de oder DPO@boden.co.uk

    Telefon: 0800 000 3265

  • XII. COOKIES

      Cookies / Re-Targeting

    1. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (hier durch uns), bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Das liegt im berechtigten Interesse des Verantwortlichen. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f) DSGVO.
    2. Diese Website nutzt folgende Arten von Cookies, deren Umfang und Funktionsweise im Folgenden erläutert werden:
    • Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen.
    • Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.