Wir fühlen uns ein wenig nostalgisch - 30 zu werden ist schließlich ein Meilenstein. Und statt den CD-Player herauszukramen, haben wir einen Blick auf unsere besten Stücke zwischen 1992 (als wir die erste Damenkollektion gelauncht haben) und den frühen 2000ern (als wir den Onlineshop gelauncht haben) geworfen, um ihnen für eine feierliche Edition neues Leben einzuhauchen. Natürlich auch mit einem bekannten Gesicht in den Bildern. Jetzt kommt alles, was Sie darüber wissen müssen.


Die 30er Edition shoppen

Jean Campbell in Cawdor, Schottland, 2021

1. Damals haben wir das heutige Supermodel Jean Campbell für unseren Mini Katalog gecastet. Dieses Jahr ist sie als Gesicht der 30er Kampagne zurück.

2. Das erste Shooting mit Jean, damals 4 Jahre alt, fand in den schottischen Highlands statt. Dieses Jahr kamen wir an genau den selben Ort zurück und fanden sogar den gleichen Baum, um darunter zu posen (nach einigen Stunden der Suche).

The Diana Cashmere Jumper: snug, certified

3. Wir haben jedem Design unserer 30er Edition ein modernes Update gegeben. Beispielsweise einen größeren Kragen für unseren Kathryn Pullover oder ein perfektes, weites Bein für unsere Cordjeans.

4. Jean bat darum, den Diana Kaschmir Pullover behalten zu dürfen - er ist so weich und aus super kuscheligem Kaschmir gemacht. Ihr Dackel Minky war ebenfalls ein echter Fan davon - die Hündin schlief immer wieder darauf ein.

Jeans Hündin Minky, beim Versuch, den richtigen Winkel zu finden

Die Charlotte Strickjacke mit französischem Kragen, damals und heute

5. Unser damaliger, absoluter Bestseller war die Charlotte Strickjacke mit französischem Kragen. Wir hatten sie einmal in 15 verschiedenen Farben angeboten und sie war jedes Jahr ausverkauft - 10 Saisonen in Folge. 

6. Wir sind mittlerweile auf nachhaltigere Stoffe umgestiegen - zum Beispiel auf Baumwolle in unserer Isla Bluse mit Rüschendetails, oder auf recyceltes Polyester in unserer Hollie Jacke. Älter zu werden bedeutet eben auch weiser zu werden. 

7. Jeder Style dieser Kollektion ist nach einer langjährigen Mitarbeiterin benannt - eine davon ist seit fast 30 Jahren bei Boden. #Loyalität.

Return of the Morris mac

8. Stilistisch haben wir uns von klassisch coolen Editorials und den Boden Katalogen aus den 90ern inspirieren lassen. Denken Sie an vielseitige Kombinationen, die sowohl luxuriös, als auch lässig sind - wie unser Tüllrock mit weichem Zopfstrick und Boots oder Regenstiefel. 

9. Das Lieblingswerkzeug der Hairstylistin am Set? Der Wind - ausnahmsweise. 

10. Es war Zeckensaison, also mussten wir unsere Hosen während des Shootings in die Socken stecken. Manchmal sind die Dinge eben nicht so glamourös, wie sie aussehen.