Covid-19: Fragen und Antworten

Hallo,

Wir sind noch nicht ganz wieder auf dem Weg zur Normalität, die wir alle erwartet (und erhofft) haben. Daher kann es sein, dass einige unserer Pakete etwas länger brauchen, bis sie ankommen als sonst. Hier finden Sie ein Update darüber, was wir tun, um die Dinge so reibungslos wie möglich zu gestalten und die Sicherheit unserer Mitarbeiter und der Lieferkette zu gewährleisten.

Wie schützen wir unsere Mitarbeiter?

Unsere Lager und Callcenter in Großbritannien, den USA und Deutschland bleiben weiterhin geöffnet. Wir haben jedoch Anpassungen an unserer Arbeitsweise vorgenommen, die sowohl den Richtlinien der Weltgesundheitsorganisation als auch den lokalen Regelungen entsprechen.

In Übereinstimmung mit den Empfehlungen der britischen und US-Regierung und der Weltgesundheitsorganisation arbeiten unsere Warenhäuser in Leicester und Pittston unter strengen neuen Richtlinien. Glücklicherweise haben wir große Gebäude, in denen wir die soziale Distanz für die Mitarbeiter vor Ort aufrechterhalten können, zudem haben wir zusätzliche Reinigungsverfahren eingeführt. Wenn unsere Mitarbeiter oder Mitglieder ihrer Haushalte Symptome zeigen, folgen wir auch den Anweisungen der Regierung.

Wie kooperieren wir mit unseren Lieferanten?

Zwar mussten wir einige Aufträge reduzieren, aber wir übernehmen weiterhin volle Verantwortung für unsere Verpflichtungen und werden weder die Zahlungsbedingungen ändern noch von unseren Lieferanten Rabatte verlangen. Ausführlichere Informationen finden Sie hier.

Wie stellen Sie den Schutz bei Lieferungen sicher?

Nach aktuellen Empfehlungen ist der Erhalt von Paketen ungefährlich. Wir empfehlen dennoch, Ihre Hände nach dem Umgang mit einem Paket zu waschen. Sie können außerdem explizit eine kontaktlose Zustellung anfordern, indem Sie dies im Feld „Lieferhinweise“ auf unserer Checkout-Seite ausfüllen. Ihr DHL Bote wird zudem keine Unterschrift von Ihnen verlangen. 

Ich bin in Selbstisolation, doch ich möchte einen Verkaufsartikel zurückgeben. Was kann ich tun?

Bitte machen Sie sich keine Sorgen - wir gewähren zusätzliche Zeit für Rücksendungen, einschließlich Sale-Artikel. Senden Sie diese einfach zurück, sobald Sie es können.

Sind alle Ihre Produkte noch verfügbar?

Aufgrund von COVID-19 kommt es in unserer gesamten Lieferkette zu Verzögerungen. Wir arbeiten jedoch eng mit unseren Lieferanten zusammen, um Ihre Bestellungen so schnell wie möglich zu liefern - und dabei das Wohlbefinden und die Sicherheit aller Beteiligten zu gewährleisten. Wir wissen zwar, dass die Ware bald verfügbar sein wird, aber wir wissen nicht immer genau, wann. Seien Sie versichert, dass wir sie Ihnen liefern, sobald sie verfügbar sind.

Nicht gefunden wonach Sie suchen? Besuchen Sie unsere „Hilfe“Seite, unten auf unserer Webseite.

To the NHS with love from Boden

Gemeinsam mit der Wohltätigkeitsorganisation Helpforce konnten wir dem National Health Service (NHS - der staatliche Gesundheitsdienst in Großbritannien) und dadurch unzähligen Patienten helfen.

Dank Ihrer kontinuierlichen Unterstützung, war es uns bisher möglich, Kleidung im Wert von 1,000,000 £ an 67 verschiedene Organisationen des NHS zu spenden.

Mit Hilfe unserer großzügigen Lieferanten außerdem haben wir 10.000 Pyjama-Sets hergestellt, um den Patienten und NHS Mitarbeitern die Zeit etwas bunter und gemütlicher zu gestalten.

Auch unsere liebenswerten Kundinnen und Kunden haben stets ihr Engagement gezeigt und 10,000£ an unsere Zusammenarbeit mit der Wohltätigkeitsorganisation Helpforce gespendet. Erfahren Sie mehr über die großartige Initative auf der Seite von Helpforce.

Kleidung, die lange hält

Auf unserer Nachhaltigkeitsseite erfahren Sie mehr über unser Qualitätsversprechen und wie wir Ihre Kleidung verantwortungsbewusst herstellen.

Mehr erfahren